Confluence - Unterschied zwischen Bereichen (Seitenlayout, Seitenbereiche, Bereiche)

hinzufügen
seitenlayout
seitenbereiche
bereiche
confluence

#1

Hallo, ich bin etwas verwirrt. Ich verstehe, was Bereiche sind und wollte nun einen erstellen. Im Editor der Seite gehe ich auf “Bereich hinzufügen” und da passiert aber nichts, es wird nur ein Seitenlayout hinzugefügt.

Könnten Sie mir das bitte erklären? Was mache ich falsch?


Confluence - Wie kann ich Bereiche neu ordnen (nicht Seiten)?
#2

Hallo,

ich kann absolut verstehen, dass Sie da verwirrt sind. Confluence benutzt zweimal den Begriff “Bereiche”. Es ist so, den Bereich, den Sie meinen, also der Ort, wo Sie Ihre Arbeiten, Seiten, Blog-Einträge, etc. zu einem bestimmten Thema oder Projekt hinterlegen und in dem Sie an Ihren Seiten arbeiten, ist der “wirkliche” Bereich, in der englischen Version von Confluence “Space” genannt.

Dann gibt es das Seitenlayout, welches Sie im Bearbeitungs-Modus Ihrer Seite aufrufen können, indem Sie auf den Button “Seitenlayout” klicken:

Dort sehen Sie “+ Bereich hinzufügen” und “Bereich entfernen”. Dort haben Sie wohl geklickt. Das sind Sektionen (auf englisch “Sections”) und wurden hier von Atlassian Bereiche genannt. Diese sollten vielleicht also besser “Seitenbereiche” oder Sektionen heißen, damit man nicht durcheinander kommt.

In dem Video #5 unserer Video Tutorial Serie “Atlassian Confluence lernen” können Sie sehen, wie man mit Seitenlayouts und den “Bereichen” dort arbeitet und im Video #39 bekommen Sie einen Überblick über die eigentlichen Bereiche. Im Video #40 lernen Sie genau das, was Sie suchen, nämlich, wie man einen neuen Bereich erstellt.

Sie können diese Informationen auch in unserem Confluence Einsteiger Guide auf diesen Seiten nachlesen: Seitenlayouts und Bereiche.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Details