Frage zu Blog - Workflow-basierte Trainingskurse für Mitarbeiter

Hallo zusammen,

in dem Blog „Workflows und Prozesssteuerung für individuelle Confluence-Anwendungsfälle“ wird am Ende grob erklärt wie man mit der Extension Document Management interaktive Schulungsinhalte erstellen kann. Diese Idee finde ich mega spannend und gut! Leider kann ich zwei Dinge nicht nachvollziehen, wie diese technisch gelöst wurden bzw. sie funktionieren:

  1. Wie kann mittels Checkbox in einem Artikel der Workflow in den nächsten Status überführt werden? Welche Prüfung wird hier im Workflow durchgeführt?
  2. Wie wird auf der Parent-Seite die Grafik eingefügt via Workflow?

Was wären hier die richtigen Stichwörter für die Recherche?

Vielen Dank schon einmal für die Aufklärung vorab!

1 Like

@cbork Könntest Du hier intern die Autoren bitte mal anpingen. Ich vermute, dass Inga nicht die einzige ist, die daran mitgewirkt hat, auch wenn sie als Autorin genannt wurde.

Für die technischen Einzelheiten müssten Sie sich wohl mal direkt an die Kollegen von Comalatech wenden. Hier ist das zwar noch etwas ausführlicher beschrieben, aber auch nicht wirklich ins Detail gehend: https://comalatech.com/port-of-antwerp-using-workflows-to-power-training-modules-in-confluence

1 Like

Hier ist das Support-Portal von Comalatech.

Hallo zusammen,
ich habe zwischenzeitlich meine Fragen von Comala beantwortet bekommen und möchte die Ergebnisse hier kurz vorstellen:

Zu der Checkbox: Dies ist scheinbar missverständlich gewesen, hier wird der Status normal über den bekannten Dialog von Comala Document Management gewechselt.

Zu der Grafik-Einblendung: Hier wird ein Trigger auf der Seite verwendet, der ein „set-message“ Makro im Status „success“ einblendet. In dem Nachrichtenfenster kann man beliebigen Text und Wiki-Markup verwenden. In diesem Fall eine Tabelle, ein wenig Text und eine Grafik einblenden lassen.

TIPP: Grafiken/Objekte werden innerhalb einer Tabelle offenbar mit einer Kombination von Pipe- und Ausrufungszeichen gekennzeichnet. Hier ein kleines Beispiel:

{trigger:statechanged|state=Approved}
    {set-message:style=success}
    ||*Beginner*||*25m*||*100m*||*500m*||*Boodschap*||
    |!https://Adresse des Confluence/download/attachments/41354645/Bilddatei.png!||TEXT||TEXT2||MORE TEXT||*Gefeliciteerd*
    {set-message}

Ein weiteres Missverständnis war, dass die Grafik auf der Eltern-Seite angezeigt wird. Das Logo wird auf der Seite der jeweiligen Fortbildung dargestellt. Ich habe mir überlegt das auf der Eltern-Seite aber mittels Stichwörtern und dem Makro „Content by label“ eine Übersichtstabelle erstellt werden kann, die anzeigt welche Lehrgänge bereits mit welchem Abschluss bestanden wurden.

Mit Hilfe der Script-Runner Makros „Add label“ und „CQL Search“ wäre es auch möglich eine Navigationsstruktur zu schaffen, die nur die eigenen Seiten darstellt, ohne das tatsächlich die Berechtigungen angefasst werden müssen. Vorausgesetzt, man kann Teile der Oberfläche mit einem Tool wie „Hide Elements“ ausblenden.

1 Like