Google Workspace - Gruppen oder Verteiler-E-Mail Accounts ohne extra Lizenz?

Gibt es eine andere Möglichkeit Funktions-Accounts einzurichten ohne eine extra Lizenz anwenden zu müssen?

Z.B. können auf das Postfach info@mydoain.com die Mitglieder Tim und Max zugreifen? Gibt es in Google Workspace eine Funktion dies zu erledigen (wie Maillisten oder Verteiler-Konten?) oder muss man einen extra Account einrichten und somit eine Lizenz verwenden?

Innerhalb von Google Workspace gibt es die sog. Google Groups. Auf Deutsch sind diese in der Admin-Konsole unter Gruppen zu finden.

Eine Gruppe bietet in Google Workspace zum einen organisatorische Möglichkeiten wie Rechtevergabe, ist aber auch ein E-Mail Verteiler.

Für Ihren Fall wäre die Adresse info@ also eine Gruppe mit dem selben Namen und die Nutzer Tim und Max wären dann Mitglieder der selben Gruppe. Dadurch würden alle Mails welche an die Gruppe gesendet werden, auch an Tim und Max gehen.

Übliche Gruppen sind z.B. außer info@ buchhaltung@ oder wie bei uns google@ für unser Team.

Sie können Gruppen unbegrenzt einfach in der Admin Konsole anlegen und dort Mitglieder hinzufügen. Durch die Rechtevergabe in der Gruppe wählen Sie dann aus wer an die Gruppe senden oder beitreten darf.

Unter diesem Link finden Sie mehr zu den Gruppen.


Sehen Sie auch gerne unsere Google Schulungen an.

Weitere Infos zu Google Sheets und Google Workspace gibt es hier in unserer Infothek.

Ah super, vielen Dank!

Gibt es eine Möglichkeit für die anderen Kollegen zu sehen welche Mail schon beantwortet worden oder nicht? Die Gruppen funktionieren dann wahrscheinlich nur als reiner Verteiler oder nicht?

Dazu ist noetig, dass bei Antworten auch immer an alle geantwortet wird. In Gmail gibt es hierfür einen dedizierten Button.

Dabei wird auch die Gruppe wieder in CC gesetzt und alle bekommen die Antwort des Kollegen mit.

Zusätzlich kann auch das alte Groups Interface genutzt werden um alle Konversationen innerhalb einer Gruppe zu sehen und auch daran teilzunehmen.

:+1: Perfekt, vielen Dank!

Hallo,

ich habe das gleiche Problem! Die Lösung ist super, jedoch habe ich noch ein weiteres Problem. Kann man irgendwie die Mails sortieren bzw. automatisch als gelesen markieren oder archivieren? Immer wenn wir uns anmelden, zeigt es uns alle Mails an, die an uns gesendet wurden, auch die, die bereits bearbeitet wurden. Ich möchte ungern auf die „Group“ App wechseln.
Wir kommen von Thunderbird und hatten uns an den IMAP Synchronisation gewöhnt wo jeden Konto gleich war.

liebe grüße und vielen dank

Hallo @MotoritzTV, da helfen die Filter. Damit kann man automatische Labels anbringen, um eingehende Nachrichten zu kategorisieren.

Hallo Cbork, vielen dank für den Tipp.

die Labels sind allerdings immer nur an dem Account wo ich mich einlogge. Oder liege ich da falsch? Wenn jetzt die Sachbearbeiterin A die Mail „labelt“, hat die Mail bei Sachbearbeiterin B diese Label nicht oder?

Da müsste ich bei unserem Team Google nachfragen, @lbonn, @mboos, Ihr könnt das sicher beantworten :slight_smile:.

Hallo, das ist die Antwort aus dem Google Team:

„Gesharte labels gehen nicht.
Entweder nutzen sie dann eine extra lizenz mit der sie ein konto hätten, was sie wie gewohnt in thunderbird einbinden können oder sie nutzen die weboberfläche mit dem gemeinsamen postfach in google groups.
Für sowas sind einfache weiterleitungen nicht zu empfehlen, weil es schnell unübersichtlich wird, auch wer schon geantwortet hat etc.“

Alle klar cbork,

vielen dank für die Hilfe! Ich habe jetzt erst mal eine extra Lizenz gemacht. Vielen dank für die Hilfe

1 Like