Jira - wie erstellt man einen neuen Vorgang?

jira
neu
erstellen
issues
vorgang

#1

Wie erstellt man in Jira eine neuen Vorgang oder ein Issue?


#2

Wenn Sie in Jira einen neuen Vorgang erstellen möchten, klicken Sie in der Menüleiste auf “Erstellen”.

21 AM

Sie sehen den “Vorgang erstellen” Dialog.

Die ersten drei Felder sind Pflichteingaben. Hier suchen Sie das Projekt aus, in dem der Vorgang leben soll. Dann bestimmen Sie den Vorgangstypen. In vielen Fällen wird das eine Aufgabe sein.

Die Zusammenfassung ist im Grunde der Name des Vorgangs. Tippen Sie eine kurze Beschreibung des Vorgangs ein.

Standardgemäß wird hier der Ersteller als Autor angegeben. In diesem Feld können Sie Anhänge hinzufügen. Sie können auch ein Fälligkeitsdatum angeben. In der Beschreibung können Sie mehr Information eingeben und die Aufgabe beschreiben, andere erwähnen oder Links einfügen.

Hier erfolgt die Zuweisung gemäß den individuellen Projekteinstellungen. Sie können in diesem Feld auch einen Zuständigen aussuchen. Entweder von der Liste der Vorschläge oder indem Sie beginnen, den Namen dieser Person zu tippen.

Hier wählen Sie die gewünschte Prioriät des Vorgangs aus. Im Feld Stichwörter können Sie noch Stichwörter eingeben, die es einfacher machen, den Vorgang später zu kategorisieren.

Mit Klick auf “Erstellen” wird der Vorgang dann erstellt und sie kommen auf den Ausgangs-Bildschirm zurück und sehen hier oben eine Nachricht, dass der Vorgang korrekt erstellt wurde.

Mit Klick darauf, gelangen Sie wieder direkt zu dem Vorgang.

Dazu können Sie sich unser Video #6 der Video Tutorial Serie “Atlassian Jira lernen” ansehen und auch diese Information der deutschen Jira Software Dokumentation ansehen.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Details