Mehrfachänderung von Vorgängen ohne E-Mail Benachrichtigung

Hallo, wenn ich als Admin mehrere Vorgänge aus einer Suche gleichzeitig bearbeite, habe ich im “Schritt 3 von 4: Funktionsdetails” ganz unten in der Liste den Punkt “E-Mail für diese Aktualisierung senden” den ich dann deaktivieren kann um eben keine E-Mails generieren zu lassen.
Die Team-Mitglieder im Projekt haben diese Funktion nicht. Ist diese generell nur für Admins, oder kann ich diese Funktion auch irgendwo für die Anwender freigeben?

Ich weiß die Antwort auf die Frage nicht. Ich hoffe, es findet sich von uns jemand, der / die das für Dich recherchieren kann. Kann ich aber nicht versprechen.

Aber ich rate grundsätzlich von dieser E-Mail-Benachrichtigung aus folgenden Gründen ab:

  • Es erzeugt viel Mail-Flut.
  • Die Mails sind hässlich und ich habe häufiger das Problem gehabt, dass die Menschen nicht wussten, warum sie diese Mail bekommen.

Seither nutze ich die Funktion nicht mehr. Was war Dein Wunsch, das zu tun? Die Abos der Anwender auf den einzelnen Vorgängen greifen ja eh …

Ich habe dazu diesen Feature Request bei Atlassian gefunden. Da wird einerseits erklärt, warum das in Jira so gedacht ist und andererseits alle Gegenargumente von den Nutzern dazu. Ist nach vielen Jahren wohl noch nicht geändert worden.

1 Like

Ich stimme da doch voll zu und will diese Massenbenachrichtigungen nicht. Den Schalter zur Deaktivierung hat aber leider nur der Admin. Jede Massenänderung von Anwendern führt unweigerlich zu einer Massen-Spam-Belästigung…