Populäre Stichwörter Makro auch auf Seitenebene?

Hallo miteinander,
wie schon treffend im Thema beschrieben, stellt sich mir die Frage ob das Makro auch auf Seitenebene eingesetzt werden kann oder tatsächlich nur für den gesamten Bereich funktioniert.

Da wir verschiedene Fachbereiche haben wäre es hier sehr hilfreich wenn das Makro auch auf einzelne Seiten bzw. Unterseiten anzuwenden wäre.

Sollte das nicht nativ vom System unterstützt werden, bin ich auch dankbar wenn hier jemand Erfahrung mit einer Lösung aus dem Marketplace aufwarten kann.

Herzlichen Dank!

1 „Gefällt mir“

Ich habe es nicht geprüft. Aber da die Berechnung zu aufwändig sein dürfte, um „on the fly“ zu erfolgen, vermute ich, dass diese nur „global“ und ggf. pro Bereich aber nicht in einstellbaren Seitenhierarchien möglich ist.

Vielleicht kann @cbork mal genauer nachsehen …

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank schonmal für die Weiterleitung.

Laut Dokumentation bezieht sich dieses Makro tatsächlich nur auf Bereichsebene, aber es wäre praktisch wenn man die All-in-one Lösung häte.

So werden wir dann wohl mittelfristig noch weitere Bereiche eröffnen.

@cbork hast Du hier vielleicht ein Update? Danke vorab :slightly_smiling_face:

Hi @mitachundkrach,

nein, das geht nicht auf Seitenebene. Da Stichwörter ja auf mehreren Seiten gesetzt werden, damit die Nutzer*innen ihre Seite durch Stichwortsuche schneller finden (Im Bereich oder auf der ganzen Instanz), ist das nicht möglich.

Könntest du den Use Case etwas genauer beschreiben? Das Makro soll also nur für eine bestimmte Seite funktionieren, wenn eingesetzt? Was steckt dahinter? Wenn ich es ganz verstehe warum, kann ich schauen, ob ich etwas dazu finde. :slight_smile:

Was macht ihr denn nur mit einer Seite oder Unterseiten? Bereiche wären sicher sinnvoll, ja. Denn bei den Bereichen geht es ja darum, dass man alles besser einteilt, organisiert und dann auch besser finden kann.

1 „Gefällt mir“

Hey @cbork :wave:
zwischenzeitlich haben wir uns entschieden weitere Bereiche zu eröffnen, unabhängig von der eingangs gestellten Frage.

Der usecase stellt sich so dar, das wir im Moment eine Knowledgebase aufbauen in der auch jeder einzelne Fachbereich mit einer Unterseite (und weiteren) von einem Bereichsadmin gepflegt werden soll. Auf diesem Wege haben wir all das Wissen an einem Ort, hätten aber (wenn das makro so funktionieren würde) noch die Möglichkeit die Fachbereiche mit eigenen pop. Stichwörtern zu strukturieren.

Aber wir werden jetzt den Weg zu den eigenen Bereichen vorbereiten und templates für die einheitliche Gestaltung ausarbeiten. Corporate Design ftw :fire:

Mit freundlichem Gruß!