Probleme beim Speichern von Seiten mit Linux-Dateinamen und Scripts

Hallo Zusammen,

wir nutzen Confluence als Wiki und haben dort sehr viele Seiten mit Scripts, Dateinamen, Makros
und ähnlichem.

Nun haben wir bei einer Seite - mit einem Dateipfad (Linux)das Problem, daß sie sich aus dem Editor nicht mehr speichern läßt. Wir haben auch schon versucht, diesen Dateipfad in einem „Kein Format“
oder „Codeblock“ sozusagen zu verkapseln - hilft nicht.

Habt Ihr eine Idee, wie man das machen könnte, ohne Word- oder PDF-Dateien etc. verwenden zu
müssen ?

Dankeschön und beste Grüße vom Christian

1 Like

Ich verstehe das Problem nicht richtig. Ladet Ihr diese Skript-Dateien in die Seite hoch und dann könnt ihr sie nicht speichern? Wenn Ihr aber ein PDF oder ein Zip hoch ladet, geht es? Oder geht es um „Inline Content“, den Ihr in der Seite als Text einspielt?

Kannst Du viellleicht ein Demo-Video (mit Loom) erstellen und hier teilen?

Es geht hier um Inline-Content, der offenbar mit dem Editor von Confluence interagiert (?) .
Die Seite läßt sich dann nicht mehr speichern.
Bezüglich Demo-Video - kläre ich :slight_smile:

Hallo @ChristianWolf,

kommt eine Fehlermeldung? Könntest du vielleicht einen Screenshot davon (und von dem Dateipfad) posten? Vielleicht kann man daran etwas erkennen.

Hast du versucht, den Link einmal auf einer anderen, neuen Seite zu setzen?

Arbeitet ihr mit Confluence Server oder mit der Cloud Version?

Ich habe schon gehört, dass es am Cache des Browers liegen kann. Welchen Browser benutzt du? Versuche doch mal, das Cache des Browsers zu erfrischen.