JIRA - ConfiForms

Ich möchte via ConfiForms in JIRA einen Vorgang vom Typ „Fehler“ anlegen.
Eines der zu befüllenden Felder ist das mehrfach Auswahlfeld „components“.
In ConfiForms bilde ich das mit einem DropDown-Feld ab, das z.B. drei Einträge hat:
1 MonA
2 KiSo
3 KEINE

Was ich auch versuche, es gelingt mir nicht, die in Confluence ausgewählte Komponente an JIRA zu übertragen, ohne eine Fehlermeldung zu bekommen.

Was muss ich in die IFTTT Integration Rules schreiben, damit das funktioniert.
Aktuell sieht das so aus:
{
„fields“:
{
„project“:
{
„key“: „PAR“
},

   "summary": "[entry.Zusammenfassung.escapeJSON]",
   "description": "[entry.Beschreibung.escapeJSON]",
   "components": {"name": "[entry.Komponente.label]"},
   "customfield_10177":"[entry.kontaktperson.escapeJSON]",
   "labels":["Fehler"],

   "issuetype": {"name": "[entry.vTyp]"}

}
}

wobei ich aber auch schon mit der Übergabe einer ID und mit einem „KEINE“ auf die Nase gefallen bin.

Vielen Dank im Voraus
MfG
F. Bender

Over my head. Vielleicht kann @cbork dazu was heraus finden oder zumindest ein paar Links anbieten. Ich kann da leider nur auf kostenpflichtige Angebote, wie zum Beispiel unser Beratungspaket Plus hinweisen, in dessen Rahmen unsere Kunden solche Fragen mit uns klären.

Okay, da kann ich vielleicht weiterhelfen.
Wir sind Kunde von Ihnen: KVBW - Karlsruhe.

1 Like

Hallo, vielleicht hilft die Information in diesem Link.

Ansonsten fällt mir noch der direkte Kontakt des Supports von Confiforms ein. Der Entwickler Vertuna bietet in der Dokumentation alle möglichen Themen an. Auf dieser Seite als Live Chat.

Wenn Sie gerne von unseren Beratern kontaktiert werden möchten, können Sie uns jederzeit hier erreichen.

Sehr gut. Für Kunden bieten wir unter https://help.seibert-media.net/ ein Support-Portal an. Natürlich können Sie sich auch jederzeit an Ihre bestehenden Ansprechpartner:innen wenden.