Preview stellt nicht richtig den Inhalt dar (Preview)

confluence
excel

#1

Hi,

ich habe eine Excel Datei in eine Seite gezogen. Alles wunderbar. Wenn ich nun auf die Vorschau drücke, fehlen leider ein paar Zeilen. Sie sind auch nicht auf den nächsten Seiten. Aber wenn ich das Dokument downloade oder in Office bearbeiten auswählen, zeigt es mir das vollständige Dokument.

Also habe ich gerade die Datei nochmal erstellt und angehängt. Nun zeigt es mir verwunderlicherweise die zwei fehlenden Zeilen aber eine Spalte die vorher angezeigt wurde, ist nun auf der nächsten Seite.

Wir haben Confluence Version 6.1.1. Ist das eventuell ein Bug?
Geht es nicht besser?
Umbrüche habe ich in der Excel Datei schon bearbeitet. Daran dürfte es also auch nicht liegen.


#2

Hallo Julia,

vielen Dank für deine Frage.

Ich habe im Internet nach ähnlichen Fehlern und Bug-Reports gesucht, aber leider nichts dazu gefunden. Es gibt jedoch scheinbar viele Probleme mit eingebetteten Excel-Dateien. Deshalb kann ich nicht ausschließen/bestätigen, ob dieses spezielle Problem ein Bug ist.

Einige mögliche Lösungsvorschläge meinerseits, die vielleicht weiterhelfen könnten:

  • Das Seitenlayout der Excel-Datei auf Querformat umstellen (falls noch im Hochformat)
  • Schriftgrößen verkleinern um mehr Platz zu schaffen (wenn möglich)
  • Seitenumbrüche erneut anpassen
  • Zeilenumbrüche ggf. erneut anpassen
  • Excel-Dateien mit dem Office Connector einbetten

Sind in den entsprechenden Zeilen, die in der Preview nicht sichtbar waren, irgendwelche Formatierungen, unerwünschte Leerzeichen o. ä. enthalten? Denn wenn es tatsächlich an der ursprünglichen Excel-Datei lag, muss in der neuen Version etwas anders sein.

Hinweis: Im Atlassian Marketplace gibt es viele Erweiterungen (Add-ons) für Confluence. Vielleicht ist in dieser “Excel”-Suchergebnisliste etwas für dich dabei.

Leider ist das wohl nicht die Antwort, die du dir erhofft hast. Bitte lass uns trotzdem wissen, ob das hilfreich war und wenn es klappt, wie du diesen Fehler beheben konntest.

Beste Grüße

Vitali


#3

Hallo Vitali,

warum die neue Datei nun die Felder der ursprünglichen Datei enthält, kann ich mir nicht erklären.
Jedoch hat es mit der Formatierung geklappt. Ich musste dafür nicht wie von mir gedacht über “in Office bearbeiten” gehen sondern ich musste die Datei komplett rauslöschen, formatieren und dann einfügen. Das hat geholfen.

Ich schau mir trotzdem das Add-on mal an.

Vielen Dank


#4

Hallo Julia,

das klingt gut. Sehr gerne. :slight_smile:
Wenn du weitere Fragen hast, lass es uns bitte wissen.

Viele Grüße

Vitali